Internationale Grüne Woche 2021

2021 fiel durch die COVID-19-Pandemie die Internationale Grüne Woche (IGW) aus. Die IGW ist für die ejl eine zentrale Veranstaltung, bei der wir viele Gespräche führen, unsere Arbeit am Stand oder auf der Bühne präsentieren und wo wir uns untereinander aber auch mit anderen Partner*innen austauschen.

Graphic recording: Ria Rubow

Seite weiterempfehlen Seite Drucken

igw|digital 2021

Auch wenn die Grüne Woche ausfällt, veranstaltete die ejl/aej eine igwdigital . Die innovative und gemeinschaftliche Wochedigital der Evangelischen Jugend fand vom 15. bis 22. Januar 2021 statt. Bei den über 30 Veranstaltungen ging es um die Themen e & j & l, also ländliche Räume, Jugendarbeit, Ernährung, Landwirtschaft, Forst und kirchliche Zusammenarbeit. Dabei kooperierten wir mit vielen Partner*innen aus Kirche und Gesellschaft.

Best of igw digital

Zu vollen, geraden Stunden gab es thematisch und organisatorisch ganz unterschiedlich Formate, an denen sich - wie bei der IGW in Berlin - wenige (4 Personen) bis zahlreiche Personen (über 70) beteiligten. Das ganze Programm ist hier einzusehen. Von den meisten Veranstaltungen gibt es Dokumentationen als Bericht, Protokoll oder als Film. Zusammengefasst ist die IGW als best of igwdigital, als graphic recording oder auch in unserer Bildershow einzusehen. Durch die Dokumentationen der igwdigtal  wird auch noch weiterhin über die Themen diskutiert. Dieses ist ein Vorteil zu einer rein analogen Grünen Woche in Berlin.

Best of in Bildern der igw digital

Kooperationen


Kontakt

Dr. Karsten Schulz
Referent für Evangelische Jugend in ländlichen Räumen
Ria Rubow
Sachbearbeiterin für Evangelische Jugend in ländlichen Räumen

Seite weiterempfehlen Seite Drucken