Alle Termine

Abschluss-Fachtag im Kompetenznetzwerk Islam- und Muslimfeindlichkeit

Termin
bis
Ort
Kirchenamt der EKD, Herrenhäuser Str. 12, 30419 Hannover
Veranstaltungsart
Fachtag

Abschluss-Fachtagung der aej im Kompetenznetzwerk Islam- und Muslimfeindlichkeit

Als Trägerin im Kompetenznetzwerk Islam- und Muslimfeindlichkeit (KNW) setzt sich die aej zusammen mit jugendverbandlichen Kooperationspartner*innen seit 2020 intensiv für
eine höhere Sensibilität gegenüber antimuslimischem Rassismus im Kontext der breiten Kinder- und Jugendarbeit ein.

In diesem Rahmen versuchen die aej und ihre Partner*innen, auf Herausforderungen wie die mangelnde Partizipation und Repräsentation muslimischer Jugendverbände in den Strukturen der Jugendverbandsarbeit einzuwirken. Ebenso wurde die Marginalisierung muslimischer Akteur*innen in der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Alltagsrassismus, den muslimisch markierte Menschen in Schule, Beruf und Strukturen erleben in den Blick genommen.

Ende 2024 finden die Förderperiode des BMFSFJ-Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und damit auch das Projekt ihr Ende. Angesichts der Fülle an Herausforderungen und der schleichenden Normalisierung rechtspopulistischer Positionen in der Gesellschaft kann das Engagement gegen antimuslimischen Rassismus jedoch nie als abgeschlossen gelten. Es braucht vielmehr einen kontinuierlichen Einsatz. Vor diesem Hintergrund möchten wir kritisch Projekt-Bilanz ziehen und einen Blick auf die Zukunft des Themenfelds werfen:

Welche Erkenntnisse und Lernmomente hat das Projekt der aej und der weiteren Evangelischen Jugend beschert? Welche Bemühungen müssen nun folgen, damit die erarbeiteten Ansätze langfristige Verbesserungen bewirken können? Und welche Rolle kann dabei rassismussensible Jugendverbandsarbeit als Stütze demokratischer Kultur spielen?

Der Fachtag findet in Zusammenarbeit mit den Kooperationspartner*innen der aej – der Muslimischen Jugend in Deutschland, dem Muslimischen Jugendwerk und der Koptisch-Orthodoxen Jugend in Deutschland – in den Räumen der Evangelischen Kirche in Deutschland statt.


Weitere Informationen

  • Anmeldungen sind ab Juli 2024 möglich.
  • Die Veranstaltung ist barrierefrei.
  • Weitere Informationen zum Programm und Ablauf folgen zeitnah.
  • Hier finden Sie das Save-the-Date als PDF-Download.

Kontakt

Onna Buchholt
Projektleitung im Kompetenznetzwerk Islam- und Muslimfeindlichkeit
onna.buchholt@evangelische-jugend.de +49 511 1215-155

zurück