Alle Termine

Freizeitenarbeit und das neue Umsatzsteuergesetz ab 1.1.2023

Computertastatur mit roter Taste "Umsatzsteuer"

Foto: momius/stock.adobe.com

Termin
bis
Ort
Digital / Online
Veranstaltungsart
Onlineseminar

Inhalte

Am 1.1.2023 läuft die bisherige Übergangsregelung aus und die Neuregelung der Umsatzbesteuerung durch § 2b UStG tritt in Kraft. In diesem Seminar werden die Auswirkungen des § 2b UStG auf die alltägliche Praxis der Freizeitenarbeit mit Kindern und Jugendlichen betrachtet:

  • Wie steht es um den Kioskverkauf auf der Kinder- und Jugendfreizeit?
  • Was muss ich beim entgeltlichen Verleih des Kirchen-Busses oder der Zelte der Nachbargemeinde bedenken?
  • Brauche ich für den Teilnahmebeitrag der Freizeit oder der Kinderferienbetreuung vor Ort eine Rechnung?
  • Was ist mit dem Verkauf von Liederbüchern oder T-Shirts der Gemeindejugend?
  • Welche Rolle spielt die Website, auf der die Freizeiten angeboten und gebucht werden können?
  • Unterscheiden sich Erwachsenenbeiträge bei einer Familienfreizeit von denen einer Jugendfreizeit?

Die Neuregelung des § 2b UStG und die eventuell umsatzsteuerlichen Folgen für das Angebot unserer Ferienfreizeiten werden erläutert.

Fachkundig begleitet wird die Veranstaltung von Rita Herrmann und Friedemann Nitschke von Treuhandgesellschaft und Co. mbH aus Hannover.

Eingeladen sind Träger und Verantwortliche von Ferienfreizeiten der Evangelischen Jugend, insbesondere solche die als Körperschaft des öffentlichen Rechtes tätig sind.

Sie können uns gerne vorab Ihre Fragen für die Steuerexpert*innen schicken, an laya.husmann(at)evangelische-jugend.de.

Kosten

Es wird ein Teilnahmeentgelt in Höhe von 25,- € erhoben.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 8. November 2022 per E-Mail an bei: laya.husmann(at)evangelische-jugend.de.
Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 40 Personen begrenzt.

Hinweisen möchten wir Sie auf die Veranstaltungsbedingungen der aej, die mit der Anmeldung wirksam werden.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit der Rechnung zum Teilnahmeentgelt und vor der Veranstaltung den Zugangslink zum digitalen Raum des Seminars.

zurück Teilnehmen