Leitungskompetenz in Veränderungsprozessen in der Jugendarbeit

Hände halten Playmobilfiguren, die miteinander "kämpfen"

Foto: Vlad Hilitanu/Unsplash (Unsplash-Lizenz)

Termin
bis
Ort
Berlin
Veranstaltungsart
Fortbildung

+ + + Ausgebucht + + +

 

Partizipativ leiten.
Wie leite ich mich und andere, um uns gemeinsam in ein motivierendes Umfeld zu stellen? Wir beleuchten die Arbeit in Gremien als ein zentrales Handlungsfeld für eine wirksame Leitung durch Überzeugung, Tatkraft und Storytelling.

Veränderungsmanagement lernen.
Wie gestalte ich Veränderungsprozesse? Wie bringe ich dabei Aufbruch und Stabilität in eine Balance, um alle Beteiligten gut einzubeziehen? Dazu erarbeiten wir Techniken, Kommunikationspraxis und Dynamiken bei Veränderungen und gehen auf den Umgang mit Emotionen bei Veränderungen ein.

Leiten aus der zweiten Reihe.
Wie kann ich meine Rolle dazwischen gestalten -zwischen der Führungsebene und den ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen? Was brauche ich, damit kreative Gestaltungsräume entstehen? Wir erörtern Kommunikations- und Handlungspraxis von beruflichen Mitarbeiter*innen in der Evangelischen Jugend.

Die Fortbildung ist ein Angebot der aej in Kooperation mit der Führungsakademie für Kirche und Diakonie (fa-kd).

Termine

Die Fortbildung findet in vier Modulen präsent in Berlin statt. Die Module gehören zusammen und können nicht einzeln gebucht werden.

1. bis 3. Juni 2022
13. bis 15. September 2022
6. Dezember 2022 (Ausnahme: digital)
7. bis 9. Februar 2023

Jeweils von Mittag bis Mittag.

Ort

Tagungszentrum Berlin-Pankow
Heinrich-Mann-Straße 29 
13156 Berlin

Zielgruppe

Sozialarbeiter*innen, Diakon*innen, Gemeindepädagog*innen, Jugendpfarrer*innen in der Evangelischen Jugend, die ihre Arbeit in größeren Bezügen koordinieren und kommunizieren und Räume für etwas Neues eröffnen wollen.
Wie kann ich in meiner Arbeit etwas bewirken? Wie kann ich gemeinsam und partizipativ gestalten?  Wie gelingt Leitung in der Jugendarbeit? Wie kann ich so leiten, um die Menschen zu gewinnen, zu integrieren und zu motivieren? Wie kann ich Veränderungen anstoßen und begleiten?  Für Fragen wie diese erarbeiten wir Handwerkszeug, das dich in deiner Haltung unterstützt, eine gelingende und andere begeisternde Arbeit zu entwickeln.

Kosten

Die Kosten für alle Module der Fortbildung betragen 200 €.

Anmeldung

Anmeldung per Mail an Martina Seehaus (martina.seehaus(at)evangelische-jugend.de). Nach Eingang des Fortbildungsbeitrags ist die Fortbildung verbindlich gebucht.

Bitte geben Sie Ihre vollständige Adresse und Ihre Rechnungsadresse (falls abweichend) an. Eine Rechnung wird Ihnen nach Ende der Anmeldefrist zugesandt.

Organisation und Kosten für Fahrt, Unterbringung und Verpflegung übernimmt der*die Teilnehmer*in selbst.

Wir bitten Sie um eine verbindliche Anmeldung bis zum 30. April 2022.
Die Teilnahme ist auf 12 Personen begrenzt.

Downloads

Dokumente und Infos


  1. Tilman Kingreen, Studienleiter der fakd und Pastor

    Dr. Kathinka Hertlein, Referentin für Theologie und Jugendsoziologie der aej

    Die aej vertritt als Dachorganisation die Interessen der Evangelischen Jugend in Deutschland auf Bundesebene. 33 Mitgliedsorganisationen und neun außerordentliche Mitglieder arbeiten hier zusammen. Unter dem Leitbild Orientierung an Christus – Vielfalt als Chance – Selbstbestimmung von Kindern und Jugendlichen prägt Evangelische Jugend den persönlichen Glauben an Gott, verwirklicht Gerechtigkeit zwischen Menschen, Geschlechtern und Generationen und zeigt Wege in eine Welt voller Vielfalt auf. Evangelische Jugend schafft Räume für die Partizipation junger Menschen in Kirche, Politik und Gesellschaft und beteiligt sich an allen Entscheidungen, die junge Menschen betreffen.

    Die Akademien für Kirche und Diakonie gGmbH haben den Auftrag, für Mitarbeiter*innen und Führungskräfte in Kirche und Diakonie Fort- und Weiterbildungen, Netzwerke, Denkräume und Zukunftsforen zur Verfügung zu stellen. Damit unterstützen sie sie in ihren beruflichen Aufgaben und begleiten sie in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung.
    Sie nehmen diesen Auftrag in den Geschäftsbereichen Bundesakademie für Kirche und Diakonie und Führungsakademie für Kirche und Diakonie wahr.

Hinweis

Die Veranstaltungen werden gemäß der jeweils aktuell geltenden Corona-Regeln stattfinden. Bitte beachten Sie ggf. kurzfristige Änderungen.
Wir weisen darauf hin, dass die Veranstaltung fotografisch dokumentiert wird und die Bilder für öffentliche und nicht-öffentliche Zwecke genutzt werden.

Unsere Veranstaltungsbedingungen

zurück