Deutsch-Französische Studientagung „Herausforderung Motivation: Beteiligung in heterogenen Gruppen stärken"

Teilnehmende Dt.-Frz. Studientagung 2021

Termin
bis
Ort
Sanary sur Mer (Frankreich)
Veranstaltungsart
Veranstaltung

Jede Gruppensituation ist anders! Sind die Jugendlichen aus eigenen Stücken da oder weil sie müssen? Online oder in Präsenz? Kennen sie sich untereinander? Sind sie sich ähnlich oder ganz verschieden? Wie ist ihre Umgebung?

Durch Erfahrungsaustausch, Inputs professioneller Expertise und Workshops wollen wir Werkzeuge kennenlernen, die Zusammenhalt und Motivation stärken und auf die Besonderheiten einer Gruppe reagieren können. Zum Einsatz im Arbeitsalltag, wie auf interkulturellen Jugendbegegnungen!

Um neu gemachte Erfahrungen zu teilen ist ein späterer "Follow up" - Termin online vorgesehen.

Im Flyer findet man die ersten Informationen zum vorläufigen Tagungsprogramm sowie eine Verknüpfung zum Anmeldeformular.

Bei Interesse meldet Euch bitte bis zum 20. März 2022 über dieses Anmeldeformular an und teilt diese Einladung gerne mit Euren Partnern und anderen Interessierten.
 
Durch die freundliche Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks ist die Mission locale des bords de Marne in der Lage, diese Studientagung für die Teilnehmer*innen für einen Teilnahmebeitrag von 100,- Euro anzubieten.

  1. Donnerstag, den 21. April 2022

    • Ankunft gegen 18 Uhr
    • Abendessen
    • Kennenlernen, Programm, Erwartungen


    Freitag, den 22. April 2022

    • Expertise/Workshop, Gruppenleitung
    • Erfahrungsaustausch, Ideenlabor
    • Gruppenzusammenhalt stärken


    Samstag, den 23. April 2022

    • Infos und Programme vom DFJW
    • Projektplanung
    • Interaktion Umgebung-Gruppe
    • Interkultureller Abend


    Sonntag, den 24. April 2022

    • Vorbereitung des Folgetermins
    • Auswertung
    • Mittagessen, Abreise

     

     

zurück