Sachbearbeiter*in für Aktionsprogramm gesucht

Kinder und Jugendliche

Foto: Pixabay/Jill Rose

Seite weiterempfehlen Seite Drucken

Die aej ist der bundesweite Zusammenschluss evangelischer Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland. Sie vertritt die Interessen der Evangelischen Jugend gegenüber staatlichen und kirchlichen Stellen, in der Öffentlichkeit und im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.

Als Zentralstelle für die Evangelische Jugend und die Evangelischen Freiwilligendienste verantwortet die aej die korrekte Nutzung und Abrechnung von öffentlichen, kirchlichen und zivilgesellschaftlichen Fördermitteln.

Für das aej-Handlungsfeld „Öffentliche Förderung – Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Sachbearbeiter*in.

Die Stelle umfasst 100 % der wöchentlichen Arbeitszeit (39 Wochenstunden) und ist sachgrundbezogen vorerst befristet bis zum 31.12.2022.

Ihre Aufgaben sind:

  • Prüfung von Anträgen und Verwendungsnachweisen der Letztempfänger
  • Stellung von Anträgen und Verwendungsnachweisen an den Zuwendungsgeber
  • Prüfung des ordnungsgemäßen Mitteleinsatzes; sachlich, rechnerisch und zeitlich, ggf. vor Ort
  • Wahrnehmung der Mitteilungs- und Anzeigepflichten gegenüber dem Zuwendungsgeber
  • Beratung und Unterstützung der aej-Mitgliedsorganisationen
  • Arbeiten für die Buchhaltung

Sie verfügen über:

  • einen Hochschul- bzw. Fachhochschulabschluss auf Bachelorniveau oder eine Ausbildung oder einen ähnlichen für das Aufgabenfeld qualifizierenden Abschluss in den Bereichen Wirtschaft oder Verwaltung oder Recht
  • Berufserfahrung in einer ähnlichen Position/Organisation
  • sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office, insbesondere Excel, Outlook, SharePoint)
  • Kenntnisse in Doppelter Buchführung
  • Kenntnisse des Buchhaltungsprogrammes P/5 (wünschenswert)
  • die Bereitschaft sich ggf. in weitere Programme einzuarbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt und organisatorisches Geschick

Wenn Sie sich mit uns als kirchlichem Arbeitgeber identifizieren und bereit sind, das evangelische Bekenntnis zu achten sowie einen interessanten, teamorientierten Arbeitsplatz in Hannover mit Vergütung nach dem DVO.EKD suchen (Entgeltgruppe 9b), bewerben Sie sich ausschließlich per Mail bis zum 15.09.2021 bei gabriela.bellos(at)evangelische-jugend.de.

Stellenausschreibung als PDF herunterladen.

zurück
Seite weiterempfehlen Seite Drucken