Die aej beim 17. DJHT 2021

Vom 18. bis 20. Mai findet der 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag statt – dieses Jahr erstmals rein digitale Veranstaltung. Das Beste daran: die Teilnahme ist kostenlos für alle Besucher*innen! Was die aej beim DJHT anbietet, können Sie auf dieser Seite entdecken.

Fachveranstaltung der aej

Jugend(verbands)arbeit im Wandel!?!

Fachforum · 19. Mai 2021 · 9:00 bis 11:30 Uhr

Welche Rolle spielt Jugend(verbands)arbeit im Leben junger Menschen und was macht sie zukunftsrelevant? Das Fachforum beschäftigt sich mit den aktuellen Herausforderungen sowie Zukunftsaufgaben und blickt dabei auf die Potentiale.

Weitere Infos und Anmeldung/Registrierung

Die Jugend(verbands)arbeit als eines der zentralen Felder der Kinder- und Jugendhilfe muss sich in einer besonderen Weise schon immer mit Veränderungen und Ansprüchen auseinandersetzen. Angesichts der seit über einem Jahr anhaltenden pandemischen Situation stehen wir vor vielen Fragen und Herausforderungen. Das Fachforum wollen wir nutzen, um eine Gegenwarts- und Zukunftsbetrachtung einzunehmen. Zentrale Fragestellungen sind dabei: Was haben wir erlebt? Was müsste daraus folgen? Dazu greift das Forum die Potentiale von Jugend(verbands)arbeit auf und setzt damit zentrale Impulse.

Referentin
Prof. Dr. Gunda Voigts, HAW Hamburg

Partner
Das Fachform veranstaltet die aej in Kooperation mit aejNRW


Fachveranstaltungen mit Beteiligung der aej

Die EU-Ratspräsidentschaft – Folgen für die deutsche Praxis

Workshop · 18. Mai 2021 · 14:00 - 15:30 Uhr

Konnte die deutsche EU-Ratspräsidentschaft nachhaltige Impulse für die deutsche Kinder- und Jugendarbeitspraxis setzen? Diese Frage wird mit Vertreter*innen der Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit und der kommunalen Ebene diskutiert.

Weitere Infos und Anmeldung/Registrierung

Veranstalter:
Arbeitsstelle europäische Jugendpolitik am Deutschen Jugendinstitut

Referentin, u. a.:
Dorothee Ammermann, aej-Referentin für für Europäische Jugend- und Bildungspolitik

 

Entdecke die Möglichkeiten: Weiterentwicklung von Jugendarbeit durch eine starke European Youth Work Agenda (EYWA)

Workshop · 18. Mai 2021 · 14:00 Uhr - 15:30 Uhr

Welches Potential können die jüngsten europäischen Impulse zur Weiterentwicklung von Youth Work im deutschen Jugendbereich entfalten? Lassen Sie sich inspirieren von der European Youth Work Agenda und diskutieren Sie Beteiligungs- und Umsetzungsideen

Weitere Infos und Anmeldung/Registrierung

Veranstalter:
JUGEND für Europa

Referentin, u. a.:
Dorothee Ammermann, aej-Referentin für für Europäische Jugend- und Bildungspolitik


Digitaler Messestand der aej

Während des gesamten DJHT betreibt die aej einen digitalen Messestand. Zu bestimmten Tageszeiten bieten wir den Besucher*innen der Digitalen DJHT-Fachmesse Standaktionen und Chat-Angebote.

Partner am aej-Stand  ist die Aktion #lautmitmaske. Die Aktion des Jugendreferats des Evangelischen Kirchenreises Aachen und der aejNRW bietet eine Plattform für junge Menschen, auf der sie ihre Forderungen in der Corona-Pandemie an Politiker*innen richten können.

Besuchen Sie die aej auf dem virtuellen Messgelände

Wir erwarten Sie und sind über die Chat-Funktion des digitalen Standes für Gespräche erreichbar:

Chat zum aej-Fachforum "Jugend(verbands)arbeit im Wandel!?!"
Mit Prof. Dr. Gunda Voigts, 19.5.2021 - 10:45 - 11:15

Tägliche Chat-Zeiten
Allgemeiner aej-Chat - 13-14 Uhr
Chat #lautmitmaske, Axel Büker - 13-14 Uhr
Video-Chat mit aej-Generalsekretär Michael Peters - 14-15 Uhr
Video-Chat #lautmitmaske, Axel Büker - 15-16 Uhr

Fotoaktion #lautmitmaske
Täglich von 14-16 Uhr


Digitaler Messestand des Kompetenznetzwerks Islam- und Muslimfeindlichkeit

Als Trägerin im Kompetenznetzwerk Islam- und Muslimfeindlichkeit ist die aej ebenfalls auf dem digitalen DJHT-Stand des Kompetenznetzwerkes vertreten. Dort informiert sie über ihre Bildungsangebote und Sensibilisierungsarbeit sowie zukünftige Aktionen und Veranstaltungen.

Besuchen Sie das Kompetenznetzwerk auf dem virtuellen Messgelände

Das Kompetenznetzwerk ist über die Chat-Funktion des digitalen Standes für Ihre Fragen erreichbar.

Tägliche Chat-Zeiten
Dienstag, 18.5.: 14-19 Uhr
Mittwoch, 19.5.: 14-19 Uhr
Donnerstag, 20.5.: 12-16 Uhr


Kontakt

Martin Weber
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit